Diskothek Joy
Henstedt-Ulzburg

Dein Partyerlebnis!

Einlass und FAQ

Damit euere Nacht auch unvergesslich wird, haben wir hier einmal die wichtigsten Fakten und Regeln für euch aufstellt. Solltet ihr trotzdem eine Frage haben, benutzt einfach unser Kontaktformular.

FAQ

Im Joy geht das immer die ganze Nacht lang ab 16, aber nur in Begleitung eines Volljährigen mit Personenführsorgeübertragung aka. Muttizettel. Der Muttizettel muss immer in doppelter Ausführung mitgebracht werden und vollständig ausgefüllt sein. Diesen könnt ihr in der jeweiligen Veranstaltung herunterladen. Ein Volljähriger kann/darf bis zu drei Minderjährige beaufsichtigen.

Durch die bewegte Geschichte unserer Diskothek herrscht im Joy immer absolute Ausweispflicht. Wir akzeptieren alle amtlichen Karten mit Lichtbild. Also: Personalausweis, Führerschein, oder den Reisepass. Ausgenommen hiervon sind wegen der leichten Fälschbarkeit alle Arten von Papierausweisen oder Krankenkassenkarten! Bei gefälschten Dokumenten erlauben wir es uns die Polizei hinzuzuziehen.

Ja, auch wir haben einen! Ihr geht feiern und ihr macht euch schick. Leute ohne vernünftiges Schuhwerk, oder mit mangelnder Körperhygiene sollten es sich lieber genau überlegen. Weiterhin sind Bauchtaschen und Jogginghosen nur zu gewissen Partys erlaubt. Ansonsten sind wir aber für jeden und alles weltoffen und freuen uns auch wenn wir mal etwas Verrücktes sehen.

Unsere Sicherheitskräfte erkennt ihr an den schwarzen Westen mit silberner Aufschrift. Jeder Gast erhält bereits beim Eintritt einen Bodycheck. Wie in allen Diskotheken gilt auch gegenüber unseren Leuten: Ehrlichkeit und Respekt – Das wärt am längsten. Sollte es also mal ein Problem geben zögert nicht. Alle Sicherheitskräfte bei uns sind ausgebildet und allzeit bereit allen Situationen Herr zu werden. Sollte es extern zu Vorfällen kommen, habt ihr natürlich auch ein Recht auf die HD Bilder unserer Videosysteme. Diese geben wir jedoch aus Datenschutzgründen ausschließlich an die örtliche Polizei weiter.

Tatsächlich, auch wir machen Ausnahmen. Solltet ihr eine Lounge gebucht haben, um in den 16. Geburtstag hinein zu feiern, darf das Geburtstagskind AUSNAHMSWEISE um 23:45 Uhr das Joy betreten. So ist noch genug Zeit die Lounge zu beziehen, die Jacken zu verstauen und dann großartig in das neue Lebensjahr rein zu feiern. Beachtet bitte, dass dieses immer vorher angemeldet sein muss.

Rauschgift, Drogen, K.O. Tropfen? Nicht mit uns! Das JOY ist als Club besonders für unsere jungen Gäste besonders schützenswert, daher fahren wir eine Nulltoleranz gegenüber BTMs. Jeder Fund wird zur Anzeige gebracht. Übrigens: Solltet ihr als Gäste etwas in diesem Bereich mitbekommen, egal ob Konsum, Abgabe oder Handel informiert uns bitte umgehend! Ebenfalls beim Thema K.O. Tropfen sind wir hochsensibel! Passt immer auf eure Gläser auf, seid aufmerksam und vertraut nicht automatisch jedem. Diese Grundregeln sollten für euch bei jedem Besuch in einer Disko eine große Releanz haben. 

PS: Auch wenn wir die deutsche Drogenpolitik in Sachen Cannabis in keinster Weise teilen, hat auch das grüne Glück mit dem besonderen Geruch bei uns [noch] nichts verloren!

Direkt beim Betreten der Disko solltet ihr eure Jacken bitte abgeben. Die Garderobe liegt zwischen Fotobox und Clubbar. Ihr erhaltet hier eine gedruckte Marke mit eurer Nummer drauf. Bedenkt: Diese Marke ist jetzt eure Jacke! Wer die Marke verliert hat bei bis zu 600 Kleidungsstücken keine Möglichkeit im laufenden Betrieb danach zu suchen. Heißt: Verlierst du deine Marke musst du bis zum Schluss warten, oder am nächsten Tag wiederkommen. Sollte deine Jacke oder Tasche auf Grund eines Fehlers unserer Seite nicht auftauchen, habe bitte zunächst etwas Geduld bis wir die Situation geklärt haben. Unsere Garderobe ist videoüberwacht und somit lässt sich alles nachvollziehen und entsprechend aufklären.